Dr. O. Carl Simonton

"We function as physical/mental/emotional/spiritual beings. All aspects need to be addressed in the broad context of healing, with a different focus based on the particular needs and predispositions of each person, family, community and culture."  

O. Carl Simonton, M.D.

 

Dr. O. Carl Simonton war Facharzt für Radiologie und Onkologie. Er gründete und leitete das Simonton Cancer Center (SCC) in Malibu (USA) und zählte zu den Pionieren der Psychoonkologie. Über 30 Jahre lang arbeitete er international mit Krebspatienten, die ihren Genesungsprozess aktiv unterstützen wollen. Auch in Deutschland leitete er seit 1997 regelmäßig sein 5-tägiges Seminarprogramm bis zuletzt persönlich.

 

Am 18. Juni 2009 verstarb Dr. O. Carl Simonton unerwartet aber friedvoll in seiner Heimat. Simonton's Arbeit wird an den Simonton Cancer Centern in den USA, Deutschland, Italien, Japan, den Niederlanden , Polen und Südafrika sowie von den von ihm ausgebildeten, zertifizierten Beratern in seinem Sinne fortgeführt. Einen solchen Berater in Ihrer Nähe finden Sie in der Therapeutenliste des deutschen Simonton Cancer Centers. 

Im Rahmen seiner Klinikarbeit erforschte Dr. O. Carl Simonton Anfang der 70er Jahre die Fragestellung, wie es kommt, dass einige Menschen eine schwere Krankheit überwinden können, andere hingegen nicht. Bei den daraufhin betriebenen Studien fand er heraus, dass Patienten eine höhere Lebensqualität erreichen und mehr Überlebenschancen haben, wenn sie

 

*   aktiv an ihrem Heilungsprozess mitwirken,

 

*   Hoffnung entwickeln können,

 

*   Zukunftsperspektiven haben,

 

*   etwas haben, wofür es sich lohnt, zu leben,

 

*   Priorität auf Aktivitäten legen, die ihnen Freude und Erfüllung bringen.

 

Vor mehr als 30 Jahren entwickelte er mit seinem damaligen Team ein Programm, das Krebspatienten hilft, selbst an ihrer Genesung mitzuwirken, ihre Lebensqualität zu verbessern und dadurch ihre Selbstheilungskräfte zu stärken. Die Grundlagen hierzu stammen aus verschiedenen psychologischen Schulen. Die Simonton-Methode® ist so gestaltet, dass ihr Anwender nach einiger Zeit in der Lage ist, ihre Inhalte selbständig für sich anzu­wenden. Ziel des Simonton-Trainings® ist es, die Selbstheilungskräfte zu stärken und die Lebensqualität zu erhöhen.

 

Die Simonton-Methode®

Inhalte des Simonton-Trainings®:

* Stärkung des Lebenswillens

* Mehr Freude im Alltag finden

* Ungesunde Einstellungen in gesunde umwandeln

* Entspannung und Imagination
  (Nutzung von gesunden Vorstellungsbildern des Immunsystems 
  und der Behandlungen)

* Hoffnung und Vertrauen entwickeln

* In Kontakt mit sich sein

* Stressbewältigung und -abbau

* Integration der Vorteile der Erkrankung in den Alltag

* Entwicklung eines Zwei-Jahres-Gesundheitsplans

* Gesunder Umgang mit dem Thema Tod und Sterben

* Mitfühlende Kommunikation im Unterstützungssystem (nach M. Rosenberg)

 

Die Bücher und CDs von Dr. O. Carl Simonton bzw. über seine Methode geben detailierten Einblick in die Technik, das Programm und die Möglichkeiten der Genesungsarbeit nach Simonton.

Aktuelles

 

Datenschutz ist  mir sehr wichtig. Alles was sie über Datenschutz wissen möchten, finden sie hier!

 

NEU: Blog zu Vertrauen & Genesung

 

Jetzt zum kostenfreien Download:

"Emotionaler Notfallplan"

sowie

Meditation "Verbinden mit Himmel und Erde!"

 

Alle Meldungen

Kontakt

Sie erreichen mich unter:

 

+49 (0)2363 558 509

 info@wieder-vertrauen.de

 

Nutzen Sie auch gerne mein Kontaktformular.

Facebook

Informieren Sie Ihre Facebook-Freunde über meine Seite!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vertrauen&Genesung 2009-2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt